Hypnose

Da wir den Schwerpunkt unserer Arbeit auf die Synergetische Ursachenauflösung und die Optimierung der Psyche mittels Psychobionik gelegt haben, wird die Hypnose bzw. Hypnosetherapie nicht länger von uns angeboten.

Ganz unbestritten ist die Hypnose ein hervorragendes Verfahren, wenn es darum geht, Symptome aller Art (seelisch wie körperlich) zu lindern oder sogar abzuschalten. Sie sollte nach unserer Auffassung in vielen Fällen jeder anderen körperlich invasiven oder medikamentösen Behandlung vorgezogen werden, wenn es denn um die reine Symptombearbeitung geht. 
Viele Hypnotherapeuten leisten diesbezüglich eine gute Arbeit und haben unseren vollen Respekt! 

Aus unserer Sicht und Erfahrung ist jedoch zu einer nachhaltigen, vor allem aber zu einer "symptomverschiebungsfreien" Veränderungsarbeit eine innerpsychische Strukturoptimierung, wie sie mit der neuronalen Rückkoppelungstechnik der Synergetik möglich ist, unumgänglich. 

Zur Verdeutlichung dieser Sicht hier ein Auszug aus unserem Ausbildungsprogramm:

"...Während mit Positiv-Denken, mit Affirmationen, mit "Werde-Bewusst"-Strategien und ganz besonders auch mit dem Einsatz der Hypnose versucht wird, eine Art Bypass zu konstruieren, der Deine erfahrungsgeprägten Muster „umschiffen“ und Dir so zu einem neuen Lebensgefühl verhelfen soll, befasst sich das synergetisch ausgerichtete Neuronal Balance Konzept ganz direkt und konsequent mit den Entstehungsursachen der Prägungen und Muster in Deiner Psyche. Es zeigt deren Entstehung auf, die sehr oft über mehrere Generationen verlaufen ist. Es zeigt weiterhin präzise auf, in welche Deiner Lebensbereiche diese Muster bis heute hineinwirken - und auf welche Art sie das tun. Das wichtigste aber, es verschafft Dir die Autonomie und die Kompetenz, Dich selbst von diesen Mustern freizumachen - ganz aus Dir selbst, aus Deiner eigenen inneren Weisheit heraus, synergetisch, selbstorganisiert..."

Den ganzen Beitrag findest Du HIER.