Hier findest Du Buch-Tipps rund um die Themen Mensch und Gesundheit
... und natürlich rund um unsere therapeutische Arbeit

 

Am Beginn unserer Tipps - Bücher zu aktuellen Themen:

 
Als ich unsichtbar war: 
Die Welt aus der Sicht eines Jungen, der 11 Jahre als hirntot galt
von Martin Pistorius

Martin Pistorius war gerade zwölf geworden, als eine rätselhafte Erkrankung ihn seines bisherigen Lebens beraubte. Nach entsprechenden Untersuchungen wurde er für hirntot erklärt. Niemand bemerkte, dass sein Gehirn sich nach einigen Monaten wieder vollständig erholt hatte. Er konnte sich in keiner Weise verständlich machen – und war doch innerlich hellwach. Er beschreibt diese Zeit.

https://amzn.to/2AAFDSg
 
Grauzone Hirntod: Organspende verantworten
von Stefan Rehder

Der sogenannte Hirntod ist der Startschuss für die Organentnahme beim Organspender. Aber ist der Spender dann wirklich tot? Ganz sicher sind sich auch die Mediziner nicht. Mit dem Spenderorgan aber kann ein anderer Mensch mit hoher Wahrscheinlichkeit gerettet werden. Wird hier Leben gegen Leben abgewogen? Der Journalist Stefan Rehder, lange Zeit im Bundesforschungsministerium tätig und bekannt für seine Veröffentlichungen zu ethisch brisanten Themen, hat sich der Grauzone Hirntod angenommen und zeigt Wege für einen verantwortlichen Umgang mit dem Thema Organspende. 

https://amzn.to/2Q0r0T5
 

Grundlagen unserer Arbeit

Erfolgsgeheimnisse der Wahrnehmung
Synergetik als Schlüssel zum Gehirn

von Hermann Haken und Maria Haken-Krell


Hermann Haken führt den Leser anhand der Wahrnehmung in die Prinzipien der Synergetik (Selbstorganisation) und damit in wesentliche Grundlagen unserer therapeutischen Arbeit ein. Dabei kann jeder Interessierte dem Professor folgen, ohne eine naturwissenschaftliche Ausbildung haben zu müssen. Haken ist eigentlich Professor für Theoretische Physik, aber er kann sich klarer und bildhafter ausdrücken, als es die meisten seiner Kollegen vermögen.

https://amzn.to/2Rw4ilx 
 
Gehirn und Verhalten
Unser Kopf arbeitet anders, als wir denken

von Hermann Haken und Maria Haken-Krell

Dieses Buch gewährt Einblick in die Grundlagen unserer synergetisch-therapeutischen Arbeit. Das Gehirn bestimmt, was der Mensch wahrnimmt oder tut. Wie aber wird das Gehirn gesteuert? Auf anschauliche Weise geben die Autoren (Professor Hermann Haken erlangte Weltruhm durch die Schaffung des interdisziplinären Forschungsgebiets "Synergetik") Einblicke in die moderne Gehirnforschung - mit Schlussfolgerungen, die ein neues Licht auf das menschliche Denken und das Verhältnis von Leib und Seele werfen.
https://amzn.to/2QjF0m3
 
Erfogsgeheimnisse der Natur
Synergetik: Die Lehre vom Zusammenwirken

von Hermann Haken

Üblicherweise handelt es sich bei Veröffentlichungen über wissenschaftliche Themen um Spezialliteratur, die sich an die entsprechenden Spezialisten richtet. Anders ist das bei Hermann Haken. Der Physiker verfasste hier ein populärwissenschaftliches Buch, das die Synergetik ohne jegliche mathematische Formeln darlegt. Haken erfüllt mit seinem Buch die "Bringschuld des Wissenschaftlers", nämlich die Popularisierung neuer moderner wissenschaftlicher Erkenntnisse. Lesenswert!
https://amzn.to/2RuP93Z
 
Intelligente Zellen
Wie Erfahrungen unsere Gene steuern

von Bruce Lipton

Zellbiologe Bruce Lipton beschreibt in seinem Buch, wie unser Denken und Fühlen bis in jede einzelne unserer Zellen hineinwirkt. Aber nicht nur unser eigenes, einen ebenso großen Einfluss auf unsere Psyche und unseren Körper haben das Denken und Fühlen, die Erlebnisse und Prägungen unserer familiären Vorfahren. 
Anhand eingängiger Beispiele und leicht verständlich führt er vor, wie die neue Wissenschaft der "Epigenetik" die Idee auf den Kopf stellt, dass unser physisches Dasein durch unsere DNS bestimmt würde. 
Vielmehr werden sowohl unser persönliches Leben, das unserer Ahnen, als auch unser kollektives Dasein durch die Verbindung zwischen innen und außen, zwischen Geist und Materie gesteuert. 
Die Erkenntnisse der Epigenetik sind Grundlage unserer synergetischen bzw. psychobionischen Arbeit.
https://amzn.to/2DWptGf
 
Epigenetik - wie Erfahrungen vererbt werden
von Bernhard Kegel

Wie groß die Einflüsse unseres familiären Vorfeldes sind, zeigen die Erfahrungen der Psychobionik schon seit langem. Hier ist es möglich, die von Bernhard Kegel beschriebenen genetischen "Schalter" wieder in eine optimale Stellung zu bringen - was manchmal überlebenswichtig sein kann. Indem auf der Ebene der in uns abgespeicherten Informationen unsere Vorfahren neue Erfahrungen machen, können wir die Stellung der Gen-Schalter ändern und uns nachhaltig aus der "Vererbungs-Falle" befreien.

https://amzn.to/2zuf4i8
 
Das Gedächtnis des Körpers: 
Wie Beziehungen und Lebensstile unsere Gene steuern

von Joachim Bauer

Nahezu alle Signale, die der Körper aus der Umwelt aufnimmt, laufen über das Gehirn. Sie regulieren damit die Aktivität von Genen und verändern auf diese Weise den Körper. Warum Menschen nach Trauma-Erfahrungen krank werden können wird von Bauer anschaulich dargestellt und spiegelt sich exakt in den Erfahrungen der synergetischen Therapie-Arbeit. So wirkt die von Bauer beschriebene Regulierung der Gene natürlich auch anders herum. Die aufgelöste Trauma-Erfahrung führt zu neuen Lebensbewältigungsstilen und kann direkt zur Gesundheit führen. 
https://amzn.to/2RlugF5
 
Die Macht der inneren Bilder. 
Wie Visionen das Gehirn, den Menschen und die Welt verändern

von Gerald Hüther

Warum in unserer therapeutischen Praxis die Innenwelt mit ihren Bildern die wichtigste Arbeits-Ebene darstellt beschreibt mit seinen Worten der Neurobiologe Gerald Hüther.
Innere Bilder - das sind all die Vorstellungen, die wir in uns tragen und die unser Denken, Fühlen und Handeln bestimmen. Es sind in unserem Gehirn abgespeicherte Muster, die wir benutzen, um uns in der Welt zurechtzufinden. Soweit Hüther. 
Eigene Erfahrungen im Leben, von der Embryonalzeit bis in die aktuelle Gegenwart, aber auch die Erfahrungen unserer familiären Vorfahren haben aus dem Zusammenwirken
vieler innerer Bildern komplexe Muster in uns geprägt, die über Generationen hinweg wirken. So zeigen es neben der Epigenetik die beeindruckenden Arbeitsergebnisse der Psychobionik. 
https://amzn.to/2QpH2Ft
 
Botschaften aus dem Mutterleib
von Henry G. Tietze

Es steht heute außer Frage, dass der Bewusstseins- und Gemütszustand der werdenden Mutter einen großen Einfluss auf das Ungeborene ausübt. Ihre Liebe, ihr Glück aber auch ihre Unzufriedenheit, ihre innere Zerrissenheit prägen das Gefühlsleben des Embryos nachhaltig. Aus solchen Prägungen aber entwickeln sich in der Kindheit entsprechende Charakterzüge und Persönlichkeitsmerkmale. 

Wer bereits einmal pränatale Erfahrungen während einer synergetischen Innenweltreise machen durfte, weiß aber auch, dass diese Prägungen nicht nur auflösbar sind, sondern dass sich auch nachträglich noch eine wundervolle Zeit vor der Geburt erschaffen lässt.
https://amzn.to/2TX3nc8
Phantasiereisen
Ein Führer durch unsere inneren Räume

von Robert Masters und Jean Houston

Das Autorenpaar hat ein System von Übungen zur Erweiterung des menschlichen Potentials entwickelt, das als eine Art "Yoga für den Westen" bezeichnet worden ist. Ihre "Phantasie-Reisen" sind geistige "Spiele" mit hohem Selbsterfahrungspotenzial. Ohne Übertreibung ist dieses Buch die Basis für tiefgehende Innenweltreisen. Es enthält Anleitungen zu Innenweltreisen für Gruppen aber auch für den Einzelnen.
Die aus der Synergetik-Therapie bekannte Klangtraumreise ist hier im Original zu finden.
https://amzn.to/2KFU6RJ
Klaus Lange und seine Bücher
Lange zählt zu den wichtigsten modernen Vertretern der Arbeit mit inneren Bildern. In den meisten der heutigen Innere-Bilder-Therapien geht es entweder um das Anschauen der Bilder, verbunden mit der Deutung der Symbolik dahinter, oder um das Schönfärben auftauchender "Problembilder". 
Nicht so bei Lange. Mit seiner Herangehensweise kann jeder Mensch in seiner Innenwelt tiefgehende emotionale Erfahrungen machen. Diese oft sehr berührenden inneren Erfahrungen haben für das Unterbewusstsein Realitätscharakter, so dass durch diese Arbeit nachhaltige positive Änderungen von Lebensmustern möglich sind. 
Das von Lange aufgezeigte Prinzip der Innenwelt-Arbeit ist daher auch wichtiges Element in unserem Neuronal-Balance-Konzept und zählt zu den unverzichtbaren Werkzeugen synergetischer Therapiearbeit. Langes Bücher geben sowohl Therapeuten als auch jedem einzelnen, der an sich arbeiten will, wertvolle Anregungen.
 
Bevor du sterben willst, lebe! 
Auf der Reise nach innen verwandelt sich die Welt
von Klaus Lange

"
Von Todessehnsucht, Krankheit, Schuldgefühlen, Angst und Einsamkeit 
zu Weite, Leichtigkeit, Freiheit und Vertrauen"
Es ist eine wichtige Erkenntnis, dass man keine Angst vor den eigenen Gefühlen haben oder sie gar unterdrücken und bekämpfen muss. Denn das kostet viel mehr Energie und klappt auf Dauer sowieso nicht. 

https://amzn.to/2GRzxTT
  
Herz was sagst Du mir? Selbstvertrauen durch innere Erfahrung
von Klaus Lange

Dies ist Langes Klassiker zur Begegnung mit den eigenen inneren Bildern und zum inneren Dialog mit dem eigenen Herzen. Lange eröffnet auf eine bewusst  "untherapeutische" Weise die machtvolle Welt des Unterbewussten. Das ganze ist keine theoretische Abhandlung sondern eine ganz praktische Anleitung für innere Erfahrungen.
Wer damit beginnt, sein tiefes Inneres selbst kennen zu lernen, zu erforschen und eins mit ihm zu werden, der findet hier eines der besten Bücher dazu auf dem deutschsprachigen Markt.

https://amzn.to/2H5Cl07
  
Wie du denkst, so lebst du - Konflikte lösen durch innere Erfahrungen
von Klaus Lange

Aufgrund seiner jahrzehntelangen Erfahrungen mit sich selbst und mit Tausenden von Menschen macht Klaus Lange Mut zu inneren Erfahrungen, zur aufmerksamen Begegnung mit allem, was sich in einem regt, seien es Gefühle oder Erinnerungen, Vorstellungen oder Phantasien. Er zeigt, wie einfach man mit dem, was innen ist, Kontakt aufnehmen kann. So gewinnt man mehr Vertrauen zum eigenen Inneren, und nicht selten können Konflikte mit anderen und mit sich selbst auf leichte und dabei angenehme Weise gelöst werden.
Auf solchen inneren Reisen begegnet man letztendlich immer sich selbst, und es kann einem nichts geschehen, was einen gefährdet. Im Gegenteil: Das Leben wird reicher, und was einen von außen bedroht, kann auf dem Wege nach innen auf verblüffende Weise gelöst werden.
https://amzn.to/2R5XziP
  
Deine Wut tut dir gut! - Durch innere Erfahrungen Vertrauen gewinnen zu den eigenen aggressiven Kräften
von Klaus Lange

Gewalt und Zerstörung, Hass und Wut führen in der realen Außenwelt oft zu Leid und Schaden - wer würde das leugnen. Aus diesem Grund gibt es hier Regeln, die Aggressionen und ihre Auswirkungen verhindern sollen. 
Die Mehrzahl der Menschen hat diese Regeln (als "Moral") verinnerlicht. Und das ist auch gut so. 
Es führt aber auch dazu, dass Menschen ihre eigenen inneren aggressiven Kräfte nur noch als negativ und böse verurteilen und dass sie jedes innere sich Einlassen auf diese naturgegebenen inneren Fähigkeiten tunlichst vermeiden. Grund dafür ist fast immer die Unkenntnis der eigenen Innenwelt und die daraus resultierende Angst vor dem Unbekannten. 
Lange lädt ein, die oft als tabu geltenden unterdrückten inneren aggressiven Kräfte kennen zu lernen, um sie als befreiende und hilfreiche Qualitäten annehmen zu können.

https://amzn.to/2VuGKwL
 
Positives Denken macht krank?!
von Günter Scheich

Im Gegensatz zu einem gesunden Optimismus ist die Methode des Positiven Denkens ein Selbstbetrug, der nicht selten zu Burn out und Depressionen führt und mit dem nach wie vor das große Geschäft gemacht wird. Positives Denken entsteht nicht aus Affirmationen, sondern aus positiven Erfahrungen. Die lassen sich übrigens ausgezeichnet in Synergetischen Innenweltreisen machen und im täglichen Leben umsetzen. Dann komt das positive Denken von selbst.

https://amzn.to/2BFGEKz
  
In einer Zeit, in der die allermeisten "Psychoonkologen" ihre Aufgabe nur noch darin sehen, Menschen mit einer Krebserkrankung psychologisch dahingehend zu unterstützen, dass sie die Folgen von Operation, Bestrahlung und Chemotherapie besser "wegstecken" können, ist es uns wichtig, auf Menschen wie Lawrence LeShan aufmerksam zu machen. 
Über viele Jahrzehnte hat der 1920 geborene amerikanische Psychologe die Zusammenhänge zwischen der menschlichen Psyche und der Entstehung sowie auch der Heilung von Krebs erforscht. 
Seine zwei wichtigsten Bücher zum Thema wollen wir hier vorstellen:

Diagnose Krebs - Wendepunkt und Neubeginn
Ein Handbuch für Menschen, die an Krebs leiden, 
für ihre Familien und für ihre Ärzte und Therapeuten
https://amzn.to/2zxGBiG

Psychotherapie gegen den Krebs
Ein Buch über die Bedeutung der emotionalen Faktoren bei der Entstehung und bei der Heilung von Krebs
https://amzn.to/2BErMMu

Der Zusammenhang zwischen Psyche und Krebsentstehung bzw. -heilung wird auch in unserer täglichen synergetischen Praxisarbeit deutlich. Mit dem Begriff Psychoonkologie verbinden wir daher die Orientierung auf diesen Zusammenhang.
  

Das Human Design System

Hilf Dir Selbst zur richtigen Entscheidung!: 
DAS HUMAN DESIGN SYSTEM

von Marie-Luise Kreisz

Human Design ist kein Glaubenssystem. Es ist eine logische, erfahrbare Methode, die jeder Mensch ganz konkret in seinem Alltag ausprobieren kann. So kann man herausfinden, ob man das lebt, was man leben könnte.
Dieses Buch ist für Neugierige und Einsteiger geeignet.
https://amzn.to/2HKNa4d
Das Human Design System - Die Zentren
von Peter Schöber

In diesem ersten ausführlichen Buch zum Human Design-System werden die vielfältigen Grundlagen dieser neuen Wissenschaft allgemeinverständlich behandelt. Ein ausführlicher Praxisteil sorgt dafür, dass Sie den praktischen Wert dieses Wissens unmittelbar erlernen können und dass Sie darüber hinaus auch persönlichen Nutzen aus diesem Buch ziehen werden. In einem eigenen Abschnitt werden jene Überblicksinformationen zusammengefasst, die für die therapeutische oder beratende Arbeit mit Klienten – unabhängig von der verwendeten Methode – hilfreich sind.
https://amzn.to/2HLcoPU
Das Human Design-System - Typus, Strategie und innere Autorität Das Human Design-System - Typus, Strategie und innere Autorität
von Peter Schöber

Dies ist das zweite Buch einer Serie, in der das Grundwissen des Human Design Systems dargestellt wird. Auch wenn die einzelnen Module dieser Darstellung eine gewisse Eigenständigkeit haben, sind sie zwangsläufig aufeinander bezogen. Dies gilt besonders für das erste Buch über die Zentren sowie dieses zweite Buch über Typus, Strategie und innere Autorität. Es ist also meine herzliche Empfehlung an Sie, diese beiden Bände gemeinsam und in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen – so werden Sie den größten Nutzen aus beiden ziehen können. 
https://amzn.to/2HMljAu
Human Design: 
Entdecke die Person, die Du wirklich bist

von Chetan Parkyn

Das Human Design gibt einen tiefen Einblick in den Aufbau der individuellen energetischen Strukturen und dem Potential eines Menschen. Anhand der Geburtsdaten wird eine Körpergrafik erstellt, die das individuelle Energiesystem eines Menschen abbildet. So können wir lernen zwischen gelernten Verhaltensweisen und unserem wahren Sein zu unterscheiden.
https://amzn.to/2HKArP5
Der Sinn Deines Lebens: Entdecke Deine Bestimmung
von Chetan Parkyn

Basierend auf dem Human Design System präsentiert dieses Begleitbuch ausführliche Profile der 192 Lebensthemen, die die Menschheit umfassen.
Der Sinn Deines Lebens ist eine Zusammenführung der 20-jährigen Forschung, Praxis, Meditation und Analyse des bekannten Human Design Lehrers Chetan Parkyn.

https://amzn.to/2KHA0GO
Die 64 Genschlüssel: 
Das Öffnen der verborgenen höheren Bestimmung in unserer DNA 
von Richard Rudd 

In seinem Buch über die Fähigkeit der DNA zur Selbstprogrammierung verbindet der Autor Richard Rudd das alte spirituelle Wissen der Menschheit mit den neuesten Erkenntnissen der Physik und der Epigenetik und bringt es in einer neuen, poetisch-kontemplativen Sprache zum Ausdruck. 

https://amzn.to/2Q48dpS
 

Allemal interessant und lesenswert:

 
Endloses Bewusstsein 
Neue medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung
von Pim van Lommel

Das Herz steht still, und die Monitore zeigen keine Hirnfunktionen mehr an. Kann der Mensch in diesem Zustand noch etwas wahrnehmen? Der renommierte Nahtodforscher und Kardiologe Pim van Lommel geht dieser Frage nach und präsentiert sein sensationelles Ergebnis

https://amzn.to/2Rn80e7
 
An der Schwelle zum Jenseits
Ein Dokumentarfilm von Rainer Fromm

Was geschieht in dem Moment, in dem wir sterben? 
Gibt es ein Leben nach dem Tod und wie mag das sein? 
Die spannende Dokumentation des Filmemachers Rainer Fromm lässt Menschen, die klinisch tot waren sowie Nahtodforscher, wie den niederländischen Kardiologen Pin van Lommel zu Wort kommen.
https://amzn.to/2BFKnYB
 
Die dümmsten Elternsprüche.
Und welche Macht sie über unser Leben haben

von Jutta Kramer

Wie beeinflussen uns die traditionellen Sprüche der Eltern? 
Die ungeheuer starken Auswirkungen positiver und negativer Erziehungsaspekte 
sind hier - als Ausnahme zu sämtlichen anderen Werken dieser Thematik einmal 
aus der Sicht eines "erzogenen Kindes" bis weit ins Erwachsenenalter - wahrhaftig dargestellt.
Ein Buch über frühkindliche Programmierungen und Prägungen und wie diese sich wie ein roter Faden durch die Generationen ziehen.Wer diese Prägungen dauerhaft loswerden will, muss sie auflösen. Und zwar dort wo sie entstanden sind - in der eigenen Kindheit und in der Kindheit der Vorfahren. 
Das geht nicht? Synergetische Innenweltreisen führen direkt zum Ereignis und bieten die Möglichkeit zur neuronalen Veränderung der Geschichte! Nicht zielorientiert mit einem Rucksack voller Altlasten, 
sondern ursachenauflösend und neuronal frei.
https://amzn.to/2DYgrst
 
Spontane Evolution - Unsere positive Zukunft und wie wir sie erreichen 
von Bruce Lipton 

Von Menschen, die auf wundersame Weise von einer Krankheit genesen sind, haben wir alle schon gehört. Aber ist diese Heilung auch für die ganze Welt denkbar? 
Nach Erkenntnissen des international bekannten Zellbiologen Dr. Bruce H. Lipton ist sie nicht nur möglich - sie geschieht bereits. Lipton präsentiert eine erstaunliche, neue Sicht auf die Evolution, die Rolle der DNA, die Beziehung zwischen Geist und Materie und die Wirkungskraft unserer Überzeugungen. 
Dabei wird zweifelsfrei deutlich, wie wir durch eine Veränderung unserer Überzeugungen
die spontane Evolution unserer Art beeinflussen und damit eine erfreulichere Zukunft gestalten können. 
Da alte und erfahrungsgeprägte Überzeugungen in uns sich aber nicht einfach positiv wegdenken lassen, bedarf es einer Herangehensweise wie der Psychobionik, um sich davon frei zu machen und offen für die evolutionäre Weiterentwicklung.

https://amzn.to/2U84nKx
 
Digitale Demenz: Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen
von Manfred Spitzer

Digitale Medien nehmen uns geistige Arbeit ab. Was wir früher einfach mit dem Kopf gemacht haben, wird heute von Computern, Smartphones, Organizern und Navis erledigt. Das birgt immense Gefahren, so der renommierte Gehirnforscher Manfred Spitzer. Die von ihm diskutierten Forschungsergebnisse sind alarmierend: Digitale Medien machen süchtig. Sie schaden langfristig dem Körper und vor allem dem Geist. Wenn wir unsere Hirnarbeit auslagern, lässt das Gedächtnis nach. Nervenzellen sterben ab, und nachwachsende Zellen überleben nicht, weil sie nicht gebraucht werden. 
Bei Kindern und Jugendlichen wird durch Bildschirmmedien die Lernfähigkeit drastisch vermindert. Die Folgen sind Lese- und Aufmerksamkeitsstörungen, Ängste und Abstumpfung, Schlafstörungen und Depressionen, Übergewicht, Gewaltbereitschaft und sozialer Abstieg. Spitzer zeigt die besorgniserregende Entwicklung und plädiert vor allem bei Kindern für Konsumbeschränkung, um der digitalen Demenz entgegenzuwirken. 
https://amzn.to/2Q9LCYO
 
Die Smartphone-Epidemie: Gefahren für Gesundheit, Bildung und Gesellschaft
von Manfred Spitzer

Das Smartphone hat das Leben von vier Milliarden Menschen auf dieser Erde in den letzten zehn Jahren massiv verändert. Viele sehen die positiven Seiten, wenige machen sich Gedanken um. Es wird höchste Zeit, dem Hype durch Fakten zu begegnen.
In den letzten zehn Jahren hat das Smartphone die Welt mit enormer Geschwindigkeit erobert und den Alltag für seine vier Milliarden Nutzer verändert wie keine technische Neuerung zuvor. Von morgens bis abends, bei der Arbeit und im Privatleben: ohne Smartphone scheint einfach nichts mehr zu gehen. Über die negativen Auswirkungen für unser Denken, Fühlen und Handeln, unsere Gesundheit und unsere Gesellschaft machen 
sich mittlerweile sogar Investoren und Unternehmer Gedanken. Der Chef von Apple empfiehlt, Smartphones nicht in Schulen zu verwenden, der französische Präsident verbietet sie dort ganz und Süd-Korea hat seit Jahren Gesetze zum Schutz der Jugend vor den schlimmsten Folgen der Handynutzung. Smartphones schaden der Gesundheit, der Bildung und der Gesellschaft insgesamt! Wann wachen wir endlich auf? 
https://amzn.to/2DWKoc8
 
Schon wieder eines dieser Bücher zum Abnehmen? 
NEIN - sonst würden wir es hier nicht empfehlen!
Das Geheimnis hinter Übergewicht
Der Schlüssel zum persönlichen Idealgewicht: 
Was viele Ärzte und Ernährungsberater außer Acht lassen!

von Erno Marius Hempel

Dies ist mal ein Abnehmbuch, das weder alte oder neue Diäten enthält, noch spezielle Bewegungsübungen oder Geräte empfiehlt. Wer etliche Diäten, Fitness-Programme oder 
vielversprechende Hypnose-Seminare hinter sich hat, weiß wie lange der Erfolg in der Regel andauert. Oft stellt er sich gar nicht erst ein. Dieses Buch verrät, warum das so ist. Mit dem Wissen über die in den Lebewesen dieser Erde, also auch in uns Menschen ablaufenden biologischen Programme erläutert der Autor, was zum Start des biologischen Programms "Zunehmen und Gewicht halten!" führt und warum dieses Programm erst beendet werden muss, damit das Zuviel an Körpergewicht sich auf Dauer abbauen kann. 

In der Regel sind diese biologischen Programme nicht einfach abzuschalten, da sie an Erfahrungen und Prägungen aus dem eigenen Leben und aus dem familiären Vorfeld gekoppelt sind. Mit synergetischer Arbeit lassen sich sowohl der Startfaktor für das Zunehmen, als auch alle weiteren das Programm nährenden Faktoren aufdecken und auflösen. Das biologische Programm kann so stoppen und dem Abnehmen steht nichts mehr im Wege!

https://amzn.to/2AIzcg2
 
GenderGaga: Wie eine absurde Ideologie unseren Alltag erobern will
von Birgit Kelle

Heute schon über Ihr Geschlecht nachgedacht? Gender Mainstreaming - die Vielfalt der Geschlechter - ist überall und in aller Munde. 20 Jahre lang hat sich diese absurde Ideologie unbeobachtet durch alle Hierarchieebenen gearbeitet - und jetzt haben wir den Salat. Gleichstellungsbeauftragte, Kirchen, Unternehmen, Ämter - alle haben sich des Themas angenommen. Wir gendern jetzt Spielplätze, Ampeln, Toiletten, Studiengänge, die deutsche Sprache und sogar die Bibel. 
So langsam schwant immer mehr Menschen, dass dies alles von zweifelhaftem Sinn und Nutzen ist, dafür aber zielsicher Steuergelder vernichtet. Aber es gibt auch positive Aspekte: Selten hatte eine Ideologie mit Weltverbesserungsanspruch einen derart großen Unterhaltungsfaktor. Und deswegen hat Gender Mainstreaming es verdient, als das betrachtet zu werden, was es ist: eine große Satireshow. Bühne frei!
https://amzn.to/2Cb11i3 
 
Gender - Politische Geschlechtsumwandlung
von Volker Zastrow

Der Autor macht in seinem Buch deutlich, wie sehr es dem sogenannten "Gender Mainstreaming" an einer wissenschaftlichen Grundlage mangelt. Gender behauptet (in letzter Konsequenz), dass es biologisches Geschlecht gar nicht gebe und erklärt Geschlechter zu "sozialen Konstrukten". Dies widerspricht nicht nur der Evolution und der wissenschaftlichen Forschung, sondern auch dem Empfinden der meisten Menschen. 

https://amzn.to/2VtB3z6
 

Unsere Tipps werden regelmäßig erweitert - schau mal wieder vorbei!

 Und wenn Du gerne auf ein besonderes Buch aufmerksam machen willst, gib uns einfach Bescheid!