Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, bitte HIER klicken!

Berlin, den 23. August 2017

Termine, Tipps und Infos aus der
Praxis für Angewandte Synergetik und Psychobionik

Liebe Klienten, Freunde, Kollegen,
hier wieder ein paar ausgewählte Infos, Tipps und Angebote für die nächsten Tage und Wochen.

- Aufstellungstag
- Offener Info-Abend
- Erlebnis-Seminar "Meine ungeliebten Schattenanteile"
- Unsere nächsten Therapie-Wochen 2017 - Frühbucher-Angebot
- Buch-Tipps für die Ferien
- und ein kluger Satz zum Schluss

In Berlin haben nun die Ferien begonnen, auch für uns beginnen sie bald, wir wünschen allen unseren Newsletter-Lesern einen schönen Sommer und ganz viel Erholung!

Unsere nächsten Termine
Samstag - 2. September 2017 - Aufstellungstag
Synergetische Familien- und Systemaufstellungen
Beginn: 10 Uhr - Ende: ca. 15 Uhr
Unsere synergetisch-freilaufend und verdeckt ablaufenden Aufstellungen
sind für jeden Teilnehmer, sei es als Stellvertreter oder Zuschauer, 
eine einzigartige Möglichkeit, seine Wahrnehmung und Intuition einmal völlig unbefangen und frei von Wertungen oder Sichtweisen zu entdecken, zu schulen und zu verbessern. 
Mehr Infos zu dieser besonderen Aufstellungsarbeit gibt es hier:
http://g-wie-gesund.de/psychotherapie-aufstellungen.html
 

Es gibt für diesen Tag noch freie Plätze als Stellvertreter bzw. passiver Teilnehmer. 
Zusätzlich ist auch immer eine Aufnahme in unsere "Nachrückerliste" möglich, 
um bei kurzfristigem Ausfall eines Aufstellers dessen Platz übernehmen zu können. 
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Kosten:
für eine eigene Aufstellung 150,- EUR.
für Stellvertreter bzw. passive Teilnehmer 20,- EUR 
Snacks und Getränke sind inclusive.
Die Anwesenheit über den gesamten Aufstellungstag ist obligatorisch!
Für eine Aufstellung mit eigenem Thema empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung, 
oder wenn es schneller gehen soll,  eine Einzelaufstellung.

Kostenlos teilnehmen?
Unsere Klienten der letzten 2 Monate (Therapie, Seminar, eigene Einzel-Aufstellungen) 
sowie die Teilnehmer unserer laufenden Ausbildungen, 
können wie immer kostenlos als Stellvertreter oder als passive Teilnehmer 
an den Aufstellungstagen teilnehmen. 

Ort: Praxis - Lohmeyerstr. 7 - 10587 Berlin-Charlottenburg
Anmeldung: Telefon 030 8866 8900 oder E-Mail info@g-wie-gesund.de
 
Weitere Aufstellungstermine:
http://g-wie-gesund.de/psychotherapie-termine.html
Montag - 4. September 2017  - Offener Info-Abend 
In einem Vortrag mit anschließender ausführlicher Fragerunde informieren wir über:

- Neuronal Balance - Synergetische Psychotherapie
- Psychobionik - Archetypische Urbilder in der Psyche
- Was ist eigentlich "SELBST"-Heilung?
Weitere Themen:
- Die Neuronal Balance Ausbildung zum Therapeuten und Coach 
- Der Synergetische Krebsbegleiter
- Das Human Design System in der synergetischen Arbeit

Beginn: 19 Uhr
- Ende: 21:00
Die Teilnahme ist kostenlos - wir bitten aber um eine kurze Anmeldung.
Telefon   030 8866 8900    oder
    info@g-wie-gesund.de 


Hinweis: An diesem Abend sind je nach Anzahl der Gäste auch 4-Augen-Gespräche möglich.
Samstag und Sonntag - 9. und 10. September 2017
Über Lästermäuler, Großkotze, Flittchen und noch mehr im
Erlebnis-Seminar "Meine ungeliebten Schattenanteile"
Gibt es vielleicht auch in Deinem tiefen Inneren so ein kleines "Lästermaul", einen ungewollten "Großkotz", ein verstecktes "Flittchen" oder den jammernden "Ich bin nix"? 
Und versuchst Du auch, diese und weitere "peinliche Untermieter" in Dir vor der Welt gut versteckt zu halten? Keine Sorge - die anderen um Dich herum haben sie längst bemerkt - auch wenn sie in Deiner Nähe meistens taktvoll schweigen...

Hier kommen gute Neuigkeiten für Dich! 
Anstatt immer wieder Energie dafür aufzubringen, diese sogenannten Schattenanteile weiter in Deinem Keller eingesperrt zu halten, kannst Du sie jetzt ganz einfach mal ganz persönlich kennen lernen. Dabei wirst Du erfahren, dass sie weit weniger peinlich oder unangenehm sind, als Du glaubst. Lass Dir von Ihnen zeigen, warum Du sie in ihr Verlies verbannt hast, mit welchen Deiner Probleme sie zu tun haben und wie sie Dir in Deinem Leben künftig sogar nützlich, hilfreich und belebend sein können! 

Die Aufstellungen in unserem Erlebnisseminar "Meine ungeliebten Schattenanteile" geben Dir die Möglichkeit, Dich locker und humorvoll, schmunzelnd oder sogar lachend, mit diesen Anteilen Deiner Persönlichkeit auszutauschen, Dich vielleicht sogar mit ihnen anzufreunden und sie so zu nützlichen Helfern und Energiequellen in Deinem Leben zu machen! 
 
 
Jeder hat sie - seine Schattenanteile. Und wer glaubt, dass er keine hat...
...dem sei gesagt, dass dies schon sein erster ungeliebter Schattenanteil ist :-) 

Wer Aufstellungsarbeit einmal anders als in der oft nicht vermeidbaren "ernsten Betroffenheit" erleben will und wer über Lösungen schmunzeln oder sogar lachen kann, ist bei diesem Aufstellungswochenende genau richtig! 

Mehr Infos:
http://g-wie-gesund.de/synergetik-seminare.html#schattenanteile

Termin: Samstag und Sonntag 9. und 10. September 2017
Zeit: Beginn jeweils um 9 Uhr - Ende je nach Verlauf ca. 17-18 Uhr
Kosten für beide Tage: 220,- EUR

Die Anwesenheit an beiden Tagen ist obligatorisch.
Es gibt aktuell noch 2 freie Plätze.
Zur direkten Anmeldung geht es hier.
 
Ort: Praxis - Lohmeyerstr. 7 - 10587 Berlin-Charlottenburg
Anmeldung: Telefon 030 8866 8900 oder E-Mail info@g-wie-gesund.de

Unsere nächsten Therapie-Wochen - Sommer-Angebot


Die nächsten Synergetik Therapie Wochen in diesem Jahr
d.h. 7 Einzel-Sessions Synergetik/Psychobionik
an 7 aufeinanderfolgenden Tagen
finden an folgenden Terminen statt:

Therapiewoche 7x7 von Samstag 21.10. bis Freitag 27.10.2017
und
Therapiewoche 7x7 von Samstag 18.11. bis Freitag 24.11.2017

Unser Sommer-Angebot:
Frühbucher bis Donnerstag, den 31.8.2017 sparen 100,- Euro!
Anmeldung per E-Mail.

Unsere Pakete in der Übersicht:
http://psychotherapie-in-berlin.de/psychotherapie-honorar.html#Paket

Der neue Mensch - ein Lese-Tipp
"Der neue Mensch" heißt das erste Kapitel eines Buches, das wir heute vorstellen und empfehlen. Hier ein Auszug:

"... Die physiologischen Auffälligkeiten haben sich abgezeichnet. Alles neu macht der Mensch. Da wächst etwas heran, aus sich heraus und über sich hinaus. Bei Kindern können wir das beobachten. Sie verändern sich zusehends, es gibt eine erstaunliche Beschleunigung im Wachstum bei der Geburt und in der Pubertät. Die Folge: Wenn sich der Körper ändert, ändert sich auch der Geist, das Bewusstsein.
Zuletzt ist so ein Schub vor 10000 Jahren passiert. Zur Zeit der neolithischen Revolution. Die Menschen entwickelten ein Gehirn, das fähig war, einen sozialen Zusammenhalt zu schaffen. Jäger und Sammler ließen sich nieder, wurden sesshaft. Eine neue Epoche brach an.
Heute befindet sich der Mensch wieder an so einer Weggabelung. Links steht das Schild Homo sapiens sapiens: der Mensch, der Bescheid weiß und reif ist, Höheres zu erreichen. Rechts steht das Schild Homo sapiens bestialis, der Mensch, der ein Raubtier bleiben will.
Der eine Weg führt zu einem umfassenden Bewusstsein, möglicherweise zu neuen Fähigkeiten wie einem hochsensiblen Einfühlungsvermögen, das an Telepathie grenzt, kurzum zu einer Zukunft in intelligenter Harmonie.
Der andere Weg führt zu einem neuen Menschen, der zwar alle Voraussetzungen mit sich bringt, gescheiter zu werden, trotzdem aber in eine Steinzeitnatur zurückfällt. Er stellt das Faustrecht über das Recht der Allgemeinheit. Er schwingt die Keule, nicht den Geist.
Wohin der Mensch seinen Weg fortsetzt, ist die große Frage. Ob es in die Brutalität oder in die Humanität hineingeht, das weiß man nicht. Wie auch immer, die Weggabelung ist erreicht. Man könnte sagen, wir stehen am Scheideweg des Schicksals.
Und die Evolutionsbiologen blinzeln: 
Was wird im 21. Jahrhundert passieren - bevor es zu Ende geht? ..."
Es existiert: 
Die Wissenschaft entdeckt das Unsichtbare


von Johannes Huber 

Es existiert. Schon alleine der Buchtitel drückt aus, dass es noch mehr gibt, als den bisherigen Wissensstand. Mehr als wir aktuell sehen und be-greifen können. Der Autor versucht aufgrund von aktuellen Forschungsergebnissen und eigenen beruflichen Erfahrungen dahinter zu schauen. Das erste Kapitel dieses Buches legt schlüssig die großen Veränderungen in der menschlichen Entwicklung dar. 

Der zweite Teil ist spannender als jeder Krimi. Es geht um uns als Menschen, als Teil der Natur, als einzigartige Wesen. Die drei Säulen Körper, Geist und Seele finden sich wieder in den Betrachtungen und beziehen die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft wie die Epigenetik mit ein. Mit neuen Forschungsergebnissen und einer Menge logischer Schlussfolgerungen bringt der renommierte Arzt, emeritierte Professor an der Medizinischen Universität Wien, Theologe und Träger des silbernen Verdienstkreuzes der Stadt Wien, Prof. DDr. Johannes Huber, einen neuen Ton in die Diskussion zwischen Schulmedizin und Esoterik.

Hier ein kurzes Video, das Huber und sein Buch vorstellt:
https://www.youtube.com/watch?v=IcRM1uruSe4

Hier gibt es das Buch:
http://astore.amazon.de/gwg-21/detail/3990011685
PS

Wahrheit kann man nicht erfinden - nur erkennen.
Herzliche Grüße...
 ... und bis zum nächsten Mal,
entweder im Newsletter oder direkt bei uns

Eure Ingrid und Peter Scharf

Aktuelle Termine, Tipps sowie Videos zu aktuellen Themen 
findet Ihr auch auf facebook: http://on.fb.me/10LKMzf
Alles was dort gepostet ist, darf natürlich geteilt werden!
Diese Email ist gendersprechfrei.  

Neuronal Balance - Aktive Selbstheilung durch Angewandte Synergetik
Seit 2005 in Berlin-Charlottenburg

Neuronal Balance



Synergetik Therapie & Profiling
Psychobionik
Psychotherapie (gemäß Heilpraktikergesetz - HPG) 
Synergetische Psychoonkologie - Krebsbegleitung
Synergetische Aufstellungsarbeit
Human Design System - Synergetische Dekonditionierung & Aufstellungen
Seminare, Kurse, Vorträge
Aus- und Weiterbildung für Coachs und Therapeuten

Praxis für Angewandte Synergetik und Psychobionik Berlin
Peter & Ingrid Scharf
Lohmeyerstraße 7
10587 Berlin-Charlottenburg
Telefon 030 8866 8900
E-Mail info@g-wie-gesund.de

Stadtplan

Synergetik Therapie Berlin
© Copyright 2017 - Praxis für Angewandte Synergetik und Psychobionik Berlin
Newsletter verpasst? Hier geht's zum ARCHIV.
Kein Interesse mehr an unseren Infos?  Einfach HIER abbestellen.