Die Seminare im Überblick

 
Synergetische Aufstellungen - Tagesseminar


Unsere Aufstellungen finden monatlich, in der Regel am 1. Samstag eines Monats statt. Beginn ist jeweils um 11 Uhr.
An diesen Aufstellungstagen werden jeweils bis zu vier Menschen ihre Themen aufstellen. Es geht in den Aufstellungen um den Fluss der Lebenskraft und der Liebe, um Heilung auf allen Ebenen, um Berührung mit dem eigenen Selbst und um das Finden des Platzes im Leben. Und wie so oft um noch viel mehr.

Da Aufstellungen bei uns nicht einem bestimmten Zeittakt unterworfen sind werden sie nicht abgebrochen, sondern laufen bis zu einer Auflösung des jeweiligen Themas. Als Seminar-Ende können wir daher nur eine ungefähre Zeit zwischen 17 und 18 Uhr angeben.

Zwischen den einzelnen Aufstellungen finden kurze Pausen statt, in denen Getränke und Snacks zur Verfügung stehen. Zusätzlich gibt es eine 45minütige Mittagspause. Möglichkeiten etwas Warmes zu essen gibt es in unserer unmittelbaren Nachbarschaft.

Das Aufstellen eines eigenen Themas kostet 120 Euro,
die Teilnahme als Stellvertreter oder Gast 20 Euro.

Hinweis:
Unsere Klienten aus dem jeweils aktuellen sowie dem vorhergehenden Monat, 
sowie die Teilnehmer unserer Neuronal Balance Ausbildung nehmen kostenlos als Stellvertreter oder Gast teil.

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Synergetische Aufstellungen - Abendseminar



Dieses Abendseminar findet bei Bedarf einmal im Monat an einem Mittwoch statt 
und beginnt dann um 18:30 Uhr.
Bis zu drei Menschen stellen ihre Themen auf.

Es gilt das Gleiche wie für das Tagesseminar.
Ende ist gegen 22 Uhr.

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Aufstellungs-Seminar  "Human Design Constellation"

   
1. bis 3. Oktober 2016
 

Spüre wer Du bist und spüre wer Du nicht bist - 
damit Selbstverständnis selbstverständlich wird.
 


Seit vielen Jahren ist das
Human Design System (HDS) bewährter Bestandteil unserer Synergetischen Therapiearbeit. Neben einigen aus der Astrologie bekannten Faktoren wirken hier vor allem alte Weisheitslehren, wie das chinesische I Ging, die Chakrenlehre und andere moderne Wissenschaften wie die Genetik und die Biochemie synergetisch zusammen.

Ausgehend von den Geburtsdaten lässt sich mit dem HDS für jeden Menschen eine Persönlichkeitsgrafik (Rave Chart) erstellen. Dieser „Bauplan“ ist unser menschliches Design und gibt sehr präzise Auskunft über die genetische Veranlagung sowie die daraus resultierende „angeborene“ bewusste und unbewusste Persönlichkeitsstruktur eines Menschen. 

Die Beschäftigung mit diesem sehr persönlichen Bauplan, also die Analyse all der Informationen die er liefert, erfolgt in aller Regel über das intellektuelle Verstehen. Hier regiert, wie wir wissen, der Verstand - und der ist oft nicht der beste Ratgeber, wenn es um Entscheidungen oder Veränderungen im Leben geht. 

Eine Aufstellung der Persönlichkeitsgrafik lässt das eigene Design durch Stellvertreter lebendig werden und eröffnet völlig neue Blickwinkel z.B. auf die aktuelle energetische Situation oder auf eigene innere „Störfelder“. Sie zeigt, wieviel ein Mensch aktuell von dem lebt, was im Moment seiner Geburt für ihn gedacht war. Aufstellern wie Stellvertretern wird dabei das tiefe Erleben und das emotionale Begreifen des eigenen Designs, des „Selbst seins“ - ergänzend zum intellektuellen Verstehen - ermöglicht. Ganz sicher wird es dabei spannend, immer auch einen Blick auf den Verstand zu richten, der - wie wir es oft bemerken - uns sehr gerne nach seinen Regeln (Informationen, Wissen, Überzeugungen) handeln lassen will.

Um die in uns vorhandenen, möglicherweise wegkonditionerten oder aus anderen Gründen nicht gelebten Qualitäten unserer Persönlichkeit auch emotional spürbar, erfahrbar und greifbar zu machen, starten wir nach mehrjährigem Sammeln der notwendigen praktischen Erfahrungen in diesem Oktober unser Wochenend-Seminar „Human Design Constellation“ - Aufstellungsarbeit im Human Design System. 

Unser Seminar richtet sich an all diejenigen ...
-  die interessiert sind an neuen Möglichkeiten, sich selbst und ihre Mitmenschen besser  
   wahrzunehmen - über das jeweilige Design.
-  die bei sich selbst ankommen wollen, bei ihrem Typ, ihrer inneren Autorität und ihrer Strategie.
-  die alte, bewusst und unbewusst behindernde Konditionierungen aufspüren und auflösen wollen.
-  die wissen und spüren wollen, wie sie auf die richtige Art Entscheidungen treffen können (Strategie)
-  die ein Gespür dafür entwickeln wollen, wann sie wirklich bei sich selbst sind oder wann andere  
   unbemerkt und unbewusst die Regie über das eigene Handeln und Entscheiden übernehmen. 
   (NichtSelbstMuster)
und natürlich an all die, die auf spürbare Weise einfach mehr über das HDS erfahren wollen.

Wir beginnen dieses Seminar mit einer kompakten allgemeinen Erläuterung des HDS und seiner Komponenten (Typ, Autorität, Strategie usw.). Damit jeder Teilnehmer gleich zu Beginn sein ausgedrucktes Rave Chart, also seinen persönlichen Bauplan erhalten kann, ist mit der Anmeldung die Angabe der Geburtsdaten (Ort, Datum, Uhrzeit) erforderlich. 

Dieses 3-tägige Aufstellungs-Seminar findet statt 

vom 1. bis 3. Oktober 2016 (Samstag bis Montag)
 
in unseren Praxisräumen.

Beginn ist jeweils um 10:00 Uhr – Bitte jeweils 15 Minuten vor Beginn erscheinen.
Ende ist jeweils gegen 17:00 Uhr.
Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 18 begrenzt. 
Die minimale Teilnehmerzahl beträgt 10.
Die Aufstellungen sind zeitintensiv, so dass die Anzahl der aufstellenden Teilnehmer auf 8 begrenzt ist. 
Es gibt daher für dieses Seminar zwei verschiedene Angebote:
Maximal 8 Teilnehmer, die selbst aufstellen: regulärer Preis 300,-  Frühbucherpreis: 250,-
Maximal 10 Teilnehmer die als Stellvertreter agieren und dadurch die Methode theoretisch und praktisch kennenlernen können: regulärer Preis 200,-  Frühbucherpreis: 150,-

Die Teilnahme über alle drei Tage ist obligatorisch.

Der Frühbucherpreis gilt bei Buchung und Bezahlung bis spätestens 31.07.2016

Ein Formular zur verbindlichen Anmeldung gibt es hier zum Download.

Wir freuen uns auf spannende und neue Erfahrung mit und für Euch.
  

 


Wochenend-Seminar  "Meine ungeliebten Schattenanteile"

Jeder hat sie - seine Schattenanteile. 

Und wer keine hat, dem sei gesagt, dass dies schon sein erster ungeliebter Schattenanteil ist :-) 

Alles, was wir verleugnen, natürlich besten Gewissens, 
all unsere persönlichen Züge, von denen wir auf gar keinen Fall wollen, dass sie von der Welt gesehen werden, 
alles was uns unser Gesicht verlieren lassen könnte und von daher mit Scham oder Angst einhergeht, 
all das sind unsere Schattenanteile - Persönlichkeitsanteile, die unsere Lebensenergie und unsere Handlungskompetenz binden und blockieren.

Sie sind quasi das Gegenstück von all dem, wie wir gerne von der Öffentlichkeit gesehen werden wollen - sie sind die oft hartnäckigen "Gegenspieler" unseres "So möchte ich gern sein" -Bildes. Gegenspieler sind naturgegeben etwas Gefährliches und werden daher bekämpft oder verdrängt - letzteres am häufigsten. So treiben sie permanent ihr (vermeintliches) Unwesen in uns. 
Das Dumme ist nur, wir selbst bemerken sie kaum oder gar nicht, wenn wir sie in einen unserer tiefen Keller gesperrt haben - wohl aber die meisten Menschen um uns herum
.

Nun lässt sich über Schattenanteile vieles lesen, von C.G.Jung bis zu den verschiedensten Therapieansätzen der Gegenwart. Einigkeit herrscht bei allen, wenn sie die alte Weisheit wiederholen: "Du musst Deine Schattenanteile nur annehmen, wenn Du sie loswerden willst." 

Das hat in etwa den gleichen Wahrheitsgehalt als würde man einem hungernden Menschen in Afrika sagen, Du musst doch nur essen, wenn Du Deinen Hunger loswerden willst.

Das WIE nämlich, also wie dieses Annehmen unserer Schattenanteile tatsächlich wirksam und nachhaltig geschehen soll, das verraten uns die wenigsten der Ratgeber. Die Vermutung könnte nahe liegen, sie wissen es selbst nicht. Strategien des positiven Denkens, der Affirmationen, der Vergebungen oder Bewusstwerdungsübungen scheitern oft kläglich, zumindest fehlt es ihnen an wirklicher Nachhaltigkeit. So berichten es immer wieder Klienten, die zu uns kommen.

Aus diesem Bedarf heraus haben wir aufbauend auf unsere Synergetische Therapie- und Aufstellungsarbeit das Synergetische Aufstellungsseminar
"Meine ungeliebten Schattenanteile" entwickelt. 

Jeder Teilnehmer dieses Seminars wird als sein eigener Schattenentdecker nicht einfach nur seine Schattenanteile beleuchten und sie letztlich annehmen. Der Blick wird über Lösungssätze und eigenes Bewusstwerden hinausgehend immer auch dahin gerichtet sein, wo die jeweiligen Schattenanteile ihren Ursprung haben und wo ihr Verdrängen ins Unterbewusste begonnen hat. Das ist meist das Energiefeld unserer vorhergehenden Generationen. Nur dort wird tiefes Verständnis für das Dasein unserer Schattenanteile möglich. Und nur dort kann eine Transformation beginnen, die nachhaltig bis in das Hier und Jetzt der Nachfahren reicht.

Dieses Seminar ist geeignet für jeden, der die Energie, die in seinen Schattenanteilen gebunden ist, freisetzen und sie künftig sinnvoll für sein Leben nutzen will, sowie für jeden, der bereits synergetisch oder mit Aufstellungen arbeitet und gerne mal einen anderen Blickwinkel kennen lernen möchte.

So freuen wir uns auf Eure Teilnahme an diesem 2-tägigem Seminar und darauf, gemeinsam mit Euch tiefgehende innere Erfahrungen und Lösungen zu erarbeiten, die Euch berühren und an denen Wachstum möglich ist.

Beginn am Samstag: 09:00 Uhr - Ende ca. 18:00 Uhr
Beginn am Sonntag: 09:00 Uhr - Ende ca. 17:00 Uhr
Kosten: 200,- Euro


Begrenzte Teilnehmerzahl

DIE NÄCHSTEN TERMINE

Sonderseminar - immer am 2. Februar: 
Mein innerer Murmeltiertag


Wer kennt ihn nicht, den Film 
"Und täglich grüßt das Murmeltier"?

Jeder Tag wiederholt sich.
Du kannst anstellen was Du willst ... trotzdem. 
Alles wiederholt sich.
Immer und immer wieder. 
Und Du mittendrin.
Jeden Tag.
Auch das kennst Du vielleicht.
Und vielleicht auch das Gefühl, da raus zu wollen?

Aus dieser scheinbaren Endlos-Schleife? Diesen alten Mustern? Du weißt nur noch nicht wie?
Dann mache jetzt die Generalprobe! 
Reise direkt in Deinen inneren Murmeltiertag.


Bestimmt musst Du nicht lange überlegen, bis Dir ein bestimmter Tag in Deinem Leben einfällt...

...an dem Du vielleicht Dinge getan hast, die Du nie tun wolltest, zumindest nicht freiwillig.
...an dem Du Worte gesagt hast, die Du vielleicht nie sagen wolltest, zumindest nicht freiwillig.
...an dem Du Entscheidungen trafst, die Du vielleicht nie treffen wolltest, zumindest nicht freiwillig.
...an dem Du Dinge NICHT getan hast, obwohl Du sie eigentlich tun wolltest, sogar freiwillig. 
...an dem Du Worte NICHT aussprachst, obwohl Du sie eigentlich sagen wolltest, sogar freiwillig. 
...an dem Du eine Entscheidung nicht getroffen hast, obwohl Du sie treffen wolltest, sogar freiwillig.

Erlebe in einer synergetischen Innenweltreise, wie einfach es sein kann, 
Handlungskompetenz zu erwerben und damit das Richtige zu tun - oder zu lassen.

Erlebe den Tag, an dem Du nur eine vermeintliche Kleinigkeit anders machst,
und Du bist raus aus den alten Schleifen.

Erlebe, wie Du Deinen inneren Murmeltiertag überwindest - im Innen und im Außen!

"Mein innerer Murmeltiertag" findet nur 1x im Jahr statt. 
Nur am Murmeltiertag - dem 2. Februar. 
Beginn: 
Um 18:30 Uhr wenn der Murmeltiertag auf einen Wochentag fällt - Ende: 21:30
Um 10 Uhr wenn der Murmeltiertag auf einen SONNTAG fällt (z.B. 2014) - Ende: 12:30
Teilnahmekosten: 25,- Euro
Bitte rechtzeitig anmelden, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist.

Jetzt schon den nächsten 2. Februar vormerken!

Wochenendseminare

 

Wochenend-Seminare zu verschiedenen Themen werden rechtzeitig hier bekannt gegeben.

Die Seminarzeiten sind dann in der Regel:
Samstag von 10 bis 18 und Sonntag von 9 bis 16 Uhr

Abendseminare

 

Abend-Seminare zu verschiedenen Themen werden rechtzeitig hier bekannt gegeben.

Die Seminarzeiten sind dann in der Regel:
An einem Wochentag von 19 bis 21-22 Uhr

Änderungen sind vorbehalten - Diese Angebote werden regelmäßig aktualisiert.

Anmeldungen

Für die Teilnahme an unseren Angeboten
bitten wir um eine kurze Anmeldung:

Per Telefon Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr: 030 8866 8900
Wenn wir gerade in einer Therapie oder anderweitig verhindert sind, können Sie Ihre Anmeldung unserem Anrufbeantworter mitteilen, wir geben Ihnen dann schnellstmöglich eine Bestätigung.

Per E-Mail rund um die Uhr: info @ g-wie-gesund.de
Sollten Sie auf Ihre Mail innerhalb von 2 Tagen keine Rückmeldung von uns erhalten, bitten wir Sie,
sich nochmals zu melden, denn dann hat uns Ihre Mail nicht erreicht.
Das ist zwar selten, aber es kommt leider vor.

Sofern nichts anderes angegeben ist, finden unsere Programme direkt in den Praxisräumen in der Lohmeyerstraße 7 statt.

Praxis für Angewandte Synergetik - g-wie-gesund.de - 2011